Studienblüten (1)

Informatik.
Ann Katrin: Was heißt denn dieses DB, das ständig in den Folien vorkommt?
Friederike: Öh. Datenbank, denke ich mal.
Ann Katrin: ACHSO!! Ich frag mich die ganze Zeit, was die Deutsche Bahn damit zu tun hat …


Informatik-Tutor: So eine Scheiße! In keinem Browser gibt’s Internet!


Interaktion.
Joe: Insgesamt haben wir 15 Minuten Zeit für eure 5 Vorträge.
Friederike: Also hat jeder 1 Minute.
Julia: Sehr gut gerechnet, Friederike!


Englisch.
Brian: (Diskussion über die Du/Sie-Problematik) Well, you can call me Brian and say ‘you’ to me.


Englisch.
Brian: Revisionism—that means Neuauflage-ismus.


Englisch.
Brian: (über die Grammatikregel, wann man das g weich und wann hart ausspricht; streicht girl durch) It’s not that I don’t like girls—they just don’t follow the rules.


Workshop Game Basics mit ActionScript3
Alex: Weiß jeder, was eine for-Schleife ist?
(Stille)
Stefan: NÖÖ!! …jetzt isses raus…


Storyboarding.
Nadine: 15 Euro?! Dafür bekommst du anderthalb Copic Marker!


Medientheorie.
Prof. M.: (vor einer Gruppe angehender Kameramänner und Regisseure) Den Namen hier brauchen Sie sich gar nicht zu merken. Das ist nichts weiter als der Kameramann.


Medientheorie.
Prof. M.: 5. September – das ist ein ganz besonderer Tag. Da habe ich nämlich Geburtstag.


Typografie.
Prof. N.: Vielleicht können Sie für die Kapitelzahlen römische Ziffern nehmen.
Fräulein K.: (verzweifelt) Römische Ziffern, römische Ziffern… wo krieg ich die jetzt her?!


Typografie.
Pi: Guillemets gehen mit Apfel + Q und Apfel + Shift + Q.
Fräulein K.: (hämmert auf Tastatur – nichts passiert, dann: – Rechner fährt runter)
Pi: Ups. Ich meinte Alt


Medientheorie.
Prof. M.: Ich war ja immer der Meinung, es gäbe keine guten Filme mit Sandra Bullock. Aber L.A. Crash hat mich im Laufe der Vorlesungsvorbereitung überzeugt.


Jochen: Da nimmt Dich doch keiner ernst, wenn Du über diese Zwiebel redest
Pi: Er redet aber in fast jeder Vorlesung von der Hollywoodzwiebel. Und malt sie immer an. Ich dachte ja in der 1. Vorlesung, dass das Geschmier aus dem Kurs vorher ist an der Tafel
Jochen: XXXD
Pi: Hab mich noch gewundert warum Viki das abgezeichnet hat
Pi: Wenn ich die Hollywoodzwiebel in die Stilblüten packe, bin ich vermutlich morgen auf Platz 1 bei Google
Jochen: Sehr gut möglich :D
Pi: Das mach ich erst nach der Klausur hähä sonst finden meine Kommilitonen auf allespi während der Klausurvorbereitung
Pi: Wobei… das wäre mal ein gutes Experiment wie viele ausm Kurs lernen


Soraya: Was heißt serifenlos?
Pi: Ohne Serifen!
Soraya: Was sind das? Diese Striche? XD
Pi: Ja, genau. Wie bei Times New Roman.
Soraya: Cool, jetzt peil ich erst, warum manche sans serif heißen
Soraya: Und dass es einen Begriff für diese hässlichen Schriftarten gibt


Pi: Und, was hältst du von Minuskelziffern?
Jochen: Die sind nich zu unterschätzen. Sind in den letzten Jahren stark angestiegen. Ähnlich der Dunkelziffern.


Sam: Sag mal, gehört dir die 1l-Wasserflasche in der Bibliothek?
Pi: Nee! Ich hatte eine in A5. Äh…


Prof M.: Das ist eine duck’sche Ente.


Prof M.: Casablanca ist mehr als ein Liebes- und Schmachtfetzen.