Dinge, die wohl nur auf christlichen Konzerten passieren

  • »Sag mal, ist der Sänger verheiratet? Ich habe jedenfalls keinen Ring gesehen …«
  • »Nach dem nächsten Lied gibt es eine Pause, draußen haben die Veranstalter Essen und Trinken gerichtet.«
  • »Komm wir gehen auf’s Klo. Unsere Taschen können wir ja auf den Bänken lassen.«
  • »Wenn ihr euch unsere CDs nicht leisten könnt, unsere Musik aber gerne mit nach Hause nehmen möchtet, gebt einfach so viel ihr möchtet, oder nehmt euch so eine mit.«

Gestern bei Samuel Harfst in Darmstadt. Sehr toll!

bahn.bonus

Herzlichen Glückwunsch!

Sehr geehrte Frau B.,
zum Geburtstag wünschen wir Ihnen nur das Beste. Daher haben wir einen ganz besonderen Geburtstagstisch für Sie vorbereitet. […]

Ihre
Bettina M.
Leiterin Kundenbindung

Für einen kurzen Moment habe ich mich gefreut1, bevor ich mich darüber geärgert2 habe, angeblich so leicht gebunden werden zu können.

Liebe Bahn,
probieren Sie es doch Mal mit »Kundenservice« oder ähnlich eher positiv-belegten Begriffen, wenn Sie Kunden binden möchten. (Wenn das nicht hilft, hätte ich auch noch eine Menge anderer Vorschläge speziell für Sie im Ärmel.)
Herzlichst,
ein freier Bahn-Kunde