RT @littlewisehen: Kindergartenkind behauptet, es heisse "Pirschelbär" - Anruf bei Eltern ergibt: Der Junge heisst "Pierre-Gilbert"....
[21/01/2012]

DHL Express Raunheim

Wenn man sich bewusst für DHL Express entscheidet, schwingt in dieser Entscheidung ja eigentlich schon mit, dass man den bestellten Artikel so schnell wie möglich erhalten möchte. Unter Umständen geht bei der Erstzustellung jedoch etwas schief1 und man muss schauen, wie man an seine dringende Ware kommt.
Konkret heißt das, man lässt es sich noch einmal zustellen (wenn man denn die Zeit hat) oder man holt es ab. Das Abholen ist beim DHL Express Depot in Raunheim leichter gesagt als getan. Denn leider befindet sich die entsprechende Werrastraße 1 in einem Neubaugebiet, sodass weder Navi noch Google Maps noch irgendjemand im Internet weiß, wo diese Straße denn bitte ist. Die Frau über die Zentral-Hotline in Berlin hatte leider auch keine Ahnung und empfahl, bei Rot über die Ampel zu fahren, um dann die Polizei fragen zu können…

Damit sich dieser Unzustand in Zukunft ändert, gibt es jetzt hier die Antwort!
Das DHL Express Depot in Raunheim befindet sich nämlich gar nicht so wirklich in Raunheim, sondern an der B43 zwischen Raunheim und Kelsterbach.

Größere Kartenansicht (Google Maps)
Panoramio – Foto von DHL Express Germany, Raunheim

  1. ich unter der Dusche, Nachbarn zu faul mein Paket anzunehmen
Kommentare abonnieren Kommentare zu diesem Eintrag durch den RSS 2.0 Feed verfolgen.
Artikel abonnieren Alle Artikel von allespi durch den RSS 2.0 Feed verfolgen.
Diesen Artikel twittern.

32 Kommentare zu DHL Express Raunheim

    Patricks Gravatar
  1. Patrick schreibt:

    Vielen herzlichen Dank für diesen Eintrag… :-)

    Ich dachte schon, ich müsste verzweifeln… Kein Navi-System dieser Welt kennt diese Adresse… Unglaublich !!!

    “Weltkonzern” DHL… Dass ich nicht lache !!!

    Erstens sind sie nicht in der Lage, eine so wichtige Adresse an die Anbieter sämtlicher Routenplaner und Navigationsgeräte weiterzugeben.

    Und zweitens ist es überhaupt eine Frechheit, dass man den weiten Weg aus Frankfurt aufs Land unternehmen muss, um möglichst zeitnah und gewiss an eilige, wichtige Sendungen zu gelangen.

    Schönen Gruss… :-)

  2. Pis Gravatar
  3. Pi schreibt:

    Oder aus Mainz – das war auch ein Stück.

    Freut mich, dass ich helfen konnte! #thumbsup
    Ich hoffe, du hast dadurch keine zwei Tage gebraucht, um dieses Gebäude zu finden. #dead

  4. Jochens Gravatar
  5. Jochen schreibt:

    So lange gibt es das Express Lager dort glaube ich noch nicht. D.h. den Kartenherstellern muss man das verzeihen können. Die üblichen Karten sind ja auch mindestens 1 Jahr alt oder so. Trotzdem find ich die Reaktion von der Hotline unglaublich. Der Tipp mit der Ampel und der Polizei war echt ne Frechheit…

    #cry #thumbsdown

  6. Pis Gravatar
  7. Pi schreibt:

    Naja, aber DHL könnte sich sicherlich mehr bemühen, den neuen Standort publik zu machen. Bei Google Maps kann man sich doch auch als Firma eintragen lassen. Oder einfach einen Hinweis mit Wegbeschreibung an den alten Standort montieren. Oder innerorts ein Schild anbringen lassen…
    Ganz aus dem Schneider sind sie nicht!

  8. Joe Mans Gravatar
  9. Joe Man schreibt:

    Herzlichen Dank,

    Habe ähnliche Erfahrug gemacht.
    Liefernat war zu faul ins Hinterhaus zu gehen.
    Nicht geklingelt, keinen Zeteel im Briefkasten.
    Hotline behauptete das Depot befände sich in Frankfurt, obwohl ich Zweifel äusserte bei Raunheim.

    Danke, Hast mir Zeit und Nerven gespart!

    Joe Man

  10. Pis Gravatar
  11. Pi schreibt:

    @Joe Man: Bitte sehr! :)

  12. paulinepaulines Gravatar
  13. paulinepauline schreibt:

    du bist meine rettung! konnte im netz nix dazu finden, und die dame von der teuren hotline war auch nicht in der lage, mir eine wegbeschreibung zu mailen. aber immerhin sind sie mittlerweile in der lage, am telefon eine wegbeschreibung von der A3 aus richtung westen vorzulesen.

    krass war auch noch, dass man mich anrief um zu fragen wo das paket hingeliefert werden soll, da es zu groß sei für die packstation. meine antwort war: in die nächste post-filiale. prompt kam ne mail, dass das paket nun im depot liegt. :(

    vielen dank für diesen blogbeitrag! :)

  14. holgers Gravatar
  15. holger schreibt:

    Guter Eintrag – und tatsächlich wichtig, da der Umstand wichtige Bestellungen nicht zu erhalten schon ärgerlich genug ist. Also noch ein Hinweis an alle, die es interessiert:
    NIE NIE NIE Express an eine Packstation schicken, damit es noch schneller geht, man also gar nicht beim Duschen aufpassen muss ob es an der Tür klingelt, oder das Haus auch mal verlassen kann.
    An der Packstation gibt es begrenzte Fächer für Express-Lieferungen, wenn die voll sind geht die Lieferung zurück. Und man kann warten und sich wundern, wo die dringende und wegen Express auch teurere Lieferung bleibt. Und am Ende hat man mehr bezahlt, länger gewartet und muss auch noch mit dem Auto nach Raunheim – oder wie wir jetzt gelernt haben auf die B43 zwischen Kelkheim und Raunheim…

  16. Pis Gravatar
  17. Pi schreibt:

    @holger: Danke für deine Ergänzung!

  18. PeBes Gravatar
  19. PeBe schreibt:

    Die selbe Überraschung bei mir. Mein Paket war zu groß für die Packstation. Angeblich wird aus versicherungstechnischen Gründen das Paket nicht in der nächsten Post Filiale abgegeben. Die Versicherung bei Paket und Express Paket unterscheidet sich aber, so weit ich weiß, nicht.

    “Großartiger” Express Service!

  20. rascals Gravatar
  21. rascal schreibt:

    Jetzt muss ich die DHL Express mal in Schutz nehmen!

    Die sind erst im Herbst 2009 in ein Neubaugebiet umgezogen, wenn man also den Kartenherstellern die neue Adresse gibt, dauert das mindestens 1 Jahr, bis man das auch im Navi hat.
    Von der Hotline darf man, wie bei fast allen Hotlines nichts erwarten, die sind doch schon froh, wenn die wissen für wen die gerade arbeiten.
    Mein Tipp, möglichst oft wegen der Hotline Beschwerdebriefe schreiben, vielleicht lernen die dann, dass es sinvoll ist, die Hotline von eigenen Leuten machen zu lassen.
    Nicht nur bei dieser Firma ist fast alles mögliche Outgesourced worden und man geht davon aus, das der Kunde sich das gefallen lässt.

    Da ich viel Online bestelle, könnte ich Euch die tollsten Geschichten von fast allen Express-Diensten erzählen.

  22. Philipps Gravatar
  23. Philipp schreibt:

    Vielen Dank für diesen Blog-Post!!
    Er hat mir Zeit, Nerven und Geld gespart!

    LG,
    Philipp

  24. Marias Gravatar
  25. Maria schreibt:

    Vielen Dank =) Hat sehr geholfen. Bin allerdings ziemlich entsetzt darüber, dass die wohl gestern um 17:07 versucht haben, mich zu erreichen und nicht mal einen Zettel im Briefkasten hinterlassen haben ..

  26. Kundenservices Gravatar
  27. Kundenservice schreibt:

    @rascal:

    Hallo,

    der telefonische Kundenservice der Deutschen Post DHL wird von der Firma “Deutsche Post Costumer Service Center” betrieben. Dieser ist eine hundertprozentige Tochterfirma der Deutschen Post DHL und wurde ausschließlich aus Postangestellten gegründet und aufgebaut. Von ca. 2500 Mitarbeitern in Deutschland sind schätzungsweise 10 % bei dieser Firma extern beschäftigt, also haben vorher nicht bei der Deutschen Post gearbeitet.

    Beste Grüße

  28. Franks Gravatar
  29. Frank schreibt:

    Tausend Dank für diesen Eintrag!!!!

    Weder Google, noch der Filialfinder konnten mir die Adresse liefern.

  30. Adrians Gravatar
  31. Adrian schreibt:
  32. Fredas Gravatar
  33. Freda schreibt:

    @Adrian:
    Ach super. Danke für den Link!

  34. Rheingauners Gravatar
  35. Rheingauner schreibt:

    Habe heute die Suche nach DHL aufgegeben…
    Selbst am 21.10.2010 ist weder ein Schild in Raunheim und Umgebung aufgestellt, noch das Navi in der Lage diesen Ort zu finden.
    Ich habe vorgeschlagen in Zukunft die Pakete beim UPS – Lager abzugeben.
    Die sind leicht zu finden, bis spaet in die Nacht vor Ort und haben eine ‘echte’ Adresse…
    In der Tat haben die Damen von der DHL Hotline nun eine Wegbeschreibung und das Lager muss wohl irgendwo in der Naehe des Moenchhofdreieckes sein…

  36. Rheingauners Gravatar
  37. Rheingauner schreibt:

    So nun die Auflösung der Frage: Wo ist das DHL Lager in Raunheim?

    Das DHL Lager befindet sich im “Industriegebiet Mönchof” (Das ist auf den Verkehrsschildern zu finden)

    Aus Wiesbaden (vom Wiesbadener-Kreuz) A3 in Richtung Flughafen – Ausfahrt Raunheim/Kelsterbach nun nach Kelsterbach (also unter der A3 durch) ins Gewerbegebiet Mönchhof

    Aus FFM am Flughafen auf der A3 in Richtung Wiesbadener Kreuz – Ausfahrt Raunheim/Kelsterbach nun nach Kelsterbach (also nur unter der ICE-Strecke drunter durch) ins Gewerbegebiet Mönchhof

    Aus Raunheim oder Flörsheim auf der B43 in Richtung A3 (Flughafen) aber nicht auf die A3 Fahren sondern auf der B43 bleiben und Richtung Kelsterbach zum Gewerbegebiet Mönchhof

    Aus Mainz entweder durch Flörsheim fahren (s.o.) über die A66 (s.o.) oder über die A67 zum Mönchhofdreieck (Richtung Köln/Wiesbaden fahren) und dann wieder nach Raunheim/Kelsterbach raus.

    Kurzinfo für “locals”: Das Ding liegt quasi gegenüber der Ticona auf der anderen Seite der B43 mit Blick nach Eddersheim (An alle anderen: Nicht nach Eddersheim fahren, denn dann muss man zur DHL schwimmen!)

    Ich denke das Thema ist nun erschöpfend beantwortet :-)

  38. Fredas Gravatar
  39. Freda schreibt:

    @Rheingauner:
    Wow, vielen Dank für die ausführlichen Wegbeschreibungen! #thumbsup

  40. Harry Schusters Gravatar
  41. Harry Schuster schreibt:

    Naja, das stimmt so nicht.

    “Erstens sind sie nicht in der Lage, eine so wichtige Adresse an die Anbieter sämtlicher Routenplaner und Navigationsgeräte weiterzugeben.”

    Es gibt eine vereinbarte Schnittstelle zwischen den Geodaten und den Kartenanbietern. Und alles was in Deutschland eine Postzustellung erhält ist dort verzeichnet. Die Kartenhersteller haben nämlich nur die Strassen, während die Post die Haus-Nr. hat. Die Daten sind aktuell, denn sonst könnte keine Post zugestellt werden da bereits im Briefverteilzentrum bis auf die Haus-Nr. runter die Post sortiert wird.

    Schönen Gruß

  42. deckard.cains Gravatar
  43. deckard.cain schreibt:

    neue navis haben die adresse jetzt verfügbar. ich werde es morgen mal austesten, habe ein paket mit ident bekommen, darf nur ich persönlich annehmen…

  44. Markus Rudolfs Gravatar
  45. Markus Rudolf schreibt:

    Ich habe leider auch eine grotesk schlechte Erfahrung mit DHL gemacht. Nicht nur ist die Sendung nach nun 3 Tagen nicht da, auch die telefonische Hotline ist tendenziell aggressiv (was mir egal ist) kennt sich aber auch überhaupt nicht aus (was mir nicht egal ist). Das Resultat ist, dass keiner weiss, wo die Sendung ist und wann sie ankommt. Ich habe 3 Mal telefoniert und 3 unterschiedliche Antworten bekommen. Die zusätzlichen Kosten haben sich überhaupt nicht gelohnt. Ich glaube nicht, dass es einen Vorteil gibt gegenüber der regulären Postzustellung. Eine Sendung, die ein Mal in deren Fängen ist, bekommt man de facto nicht.

  46. Tims Gravatar
  47. Tim schreibt:

    oder man gibt folgendes ins navi ein:

    ort: kelsterbach
    straße: rüsselsheimerstraße

    dann findet man es ohne probleme :)

  48. Klaus Petersens Gravatar
  49. Klaus Petersen schreibt:

    #lol

    Es ist traurig zu sehen, wie naiv die Kundschaft manchmal ist.
    Wer schickt sich schon eine Kinderrutsche oder einen Flatscreen in eine Packstation? Das kann nicht funktionieren. Die Fächer sind max60x40x40 cm groß. Da brauchts gesunden Menschenverstand.
    DHL Express und die Deutsche Post sind zwar Kooperationspartner aber Postfilialen dürfen keine Express Sendungen aus versicherungstechnischen Gründen einlagern. Was bleibt ist nur das DHL Express Depot. Raunheim Werrastrasse ist durch den Umstand, das es ein brandneues Depot ist das bundesweit einzige, das noch nicht in Navi oder Google hinterlegt ist. Ich kann mir als Serviceagent bei DHL Express die Hilflosigkeit der Kunden natürlich vorstellen, aber seid versichert, wir versuchen, so gutz u helfen wie es möglich ist.

  50. Fredas Gravatar
  51. Freda schreibt:

    In meinem Fall handelte es sich um ein kleines Päckchen, aber darum geht es auch gar nicht. Das Problem war (vor anderthalb Jahren nun schon, ich weiß nicht wie es mittlerweile ist), dass weder der DHL Express Kundenservice noch sonst jemand Auskunft geben konnte, wie man zum Depot in Raunheim gelangt.
    Dem Zustand wollte ich durch meinen Beitrag Abhilfe verschaffen und scheinbar konnte ich damit einigen weiteren hilfesuchenden DHL-Express-Kunden helfen.

  52. nickys Gravatar
  53. nicky schreibt:

    Wahnsinn!!! Wir haben jetzt 2011 und die Adresse ist noch immer nicht im Navi oder in Google Maps…

  54. genervter DHL Expres Kundes Gravatar
  55. genervter DHL Expres Kunde schreibt:

    Super während hier die DHL Angestellten DHL Express in Schutz nehmen muss ich diese mal “außer” Schutz nehmen…. MAnn Hotline: Geben sie doch Möchshofdreieck in Ihrem Navi ein” – Ich gute Frau das ist ein Autobahndreieck! Ich fahre doch nicht 60k durch die Gegend nur weil ihr nicht in der Lage seit “aus Versicherungstechnischen Gründe” die Sachen in der naheliegenden Postfiliale abzulegen… Hallo Postbank usw. geht aber eine beknackte SIM-Karte kann aus versicherungstechnischen Grunden nur im geheimen Fort-Knox abgelegt werden…. das so geheim ist, das man es nur DANK netter Hinweise im Netz finden kann….

    Mann mann mann Servicewüste – was sehne ich mich nach den alten mürrischen Postbeamtenum die Ecke….. Jetzt wird mir mit einer Hotline freundlich geholfen…. Arrrggg Ignoranten und Oberflächliche Betriebswirte haben die Welt schon lange übernommen

  56. AHs Gravatar
  57. AH schreibt:

    Danke!

  58. mehr als genervte DHL-Express Kundin !s Gravatar
  59. mehr als genervte DHL-Express Kundin ! schreibt:

    #thumbsdown Ich habe mehrere dieser außerirdischen Begegnungen, von denen Markus schreibt, mit DHL gehabt ! Mittlerweile bitte die ich die Zusteller schon, mir ihre Ware bitte NICHT mit DHL Express zu schicken !!!!!! Ich sehe den Sinn von DHL Express ggü dem normalen DHL sowieso nicht…wenn man einmal nicht zuhause ist, wenn die Sendung kommt, hat man nur Probleme !

  60. Martins Gravatar
  61. Martin schreibt:

    ooh mein Gott,

    ich dachte, dass ich keinen Zettel bekommen habe sei eine Ausnahme!!

    Was hätten wir denn ohne die Paketverfolgung im Netz gemacht?
    Letzter Mist. Kleiner Tipp: ich hab die Frau an der Hotline (nebenbei bemerkt eine 01805 Nr. -> Frecheit!) davon überzeugt das ich das Paket gerne haben möchte und sie hat mich (auch auf grund des fehlenden Schreibens) auf die höchste Priorität gesetzt.

    Jetzt warte ich auf einen Anruf, welcher entscheidet ob ich gleich stocksauer mit der Bahn auf dem Weg nach Raunheim bin.

  62. stocksauers Gravatar
  63. stocksauer schreibt:

    Nie wieder werde ich etwas mit diesem DHL Express oder Post versenden.. TEUER, UNKOMPETENT, helfen konnte mir auch niemand wo sich mein Packet befindet… Nicht zugestellt… Und nu kann ich mich auch noch selber drum kümmern das ich mein Geld zurück bekomme und das ist auch kein einfacher spaziergang… Ich hasse DHL

Ein Track-/Pingback zu DHL Express Raunheim

  1. Pingback: Blogpotato » Blog Archive » DHL Express Depot, 65479 Raunheim, Werrastraße 1

    [...] Quellen im Internet berichten aber, dass sich das gesuchte Gebäude direkt an der Raunheimer Abfahrt von der A3 [...]

Neuer Kommentar