Pi’scher Altruismus

Gerade eben war ich zum ersten Mal in der Transfusionszentrale des Universitätsklinikums. Ich bin jetzt nämlich »Neuspender«, so steht’s auf meinem Informationsblatt. Wenn innerhalb der nächsten zwei Wochen keine furchtbaren Krankheiten festgestellt werden, bin ich in Zukunft also sozial engagiert.

Gestatten, ich bin π, gesprochen: Pi. Allerdings zeitweise, wahlweise und Filterblasen-abhängig auch Friedi, Frieda oder gar Friederike. Geboren anno 1988 und aktuell in der Pfalz residierend. Beruflich beschäftige ich mich mit Pixeln, Papier und PR.

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich zu:
avatar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

wpDiscuz